Kennziffer: 11 ICV 99
Branche: Maschinenbau
Position:

Ingenieur Chemische Verfahrenstechnik – Prozess- und Technologieverantwortung (m/w/d)

Unternehmen:

Unser Mandant ist ein in seinem Bereich führender Anbieter mit Sitz in Deutschland, der über eine langjährige Historie und eine hervorragende Reputation sowie Marktposition verfügt. Man hat eine internationale Ausrichtung und beschäftigt am Standort rund 400 Mitarbeiter. Das mittelständisch geprägte Haus mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen ist wiederum Teil einer größeren und kapitalstarken Firmengruppe mit hohem Innovationsfokus. Man beliefert mit den Produkten die unterschiedlichsten Kundengrößen bis hin zum Global-Player. Neben dem Anspruch einer technologischen Spitzenstellung hat das Haus eine wertebasierte Plattform mit langfristiger Ausrichtung und den Eckpfeilern Seriosität, Verlässlichkeit, Eigenverantwortung. Weiterhin spielen die Themen Ethik und Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle in der Führung des Hauses. Die moderne Unternehmensphilosophie mit der Bereitschaft zu stetiger Veränderung und kontinuierlicher Verbesserung bietet Menschen mit offenem Mind-Set große Gestaltungsspielräume.

Der Mandant hat an seinem Standort ein Start-Up entwickelt, dass eingebettet in die Sicherheit des Gesamtunternehmens als Unternehmen im Unternehmen gilt. Man hat sowohl eigenes Know-How investiert und ebenso externe wissenschaftliche Berater auf Top-Level hinzugezogen. Im Produktionsprozess des Start-Up-Bereichs hat man bis dato die Entwicklung erfolgreich mit den Versuchsanlagen vorangetrieben und wird nun mit dann neu installierten Praxisanlagen ein hochreines chemisches Material produzieren und die industrielle Fertigung aufnehmen. Das Material wird dann in viele innovative Zukunftsbereiche gehen. 

Aufgaben:

  • Verantwortung für Prozessoptimierung und Produktion
  • Führung eines kleinen Teams in einem Start-Up-Umfeld
  • Weiterentwicklung eines Verfahrens gemeinsam mit externen Partnern und Wissenschaftlern
  • Teil eines Teams von Leistungsträgern zum Aufbau und zur Weiterentwicklung eines Zukunftunternehmens

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Chemische Verfahrenstechnik oder artverwandter Fachrichtungen
  • Berufserfahrung von 3-5 Jahren im Produktionsumfeld z.B. als Assistent eines Werks- oder Produktionsleiters
  • Erfahrungshintergrund in den Bereichen Projektmanagement, Investitionsplanung, Anlauf von Anlagen, Instandhaltung, Betriebstechnik
  • Pioniercharakter mit hohem Eigenantrieb, Neugierde und Leistungsbereitschaft
  • Internationaler Mind-Set, kommunikativ mit fließenden Deutsch- und Englischkenntnissen

Wir bieten:

  • Hohe Eigenverantwortung mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten
  • Hervorragende Unternehmenskultur und flache Hierarchien
  • Dynamisches Start-Up-Umfeld mit langfristiger Perspektive
  • Sicherer Arbeitsplatz, unbefristeter Vollzeitvertrag
  • Dienstsitz in attraktiver Region im Nordwesten Deutschlands
Stellenangebote, die Sie auch interessieren könnten:
Auf diese Stelle online bewerben
Kennziffer:
   
Anrede
Vorname*
Nachname*
Strasse
PLZ | Ort
Upload Lebenslauf (Keine Zeugnisse)
4 Dateien: pdf jpg | max. 3MB
Telefon
E-Mail*
   
Ja* ich habe die Datenschutzbestimmung gelesen und akzeptiere diese!
*Benötigte Angaben
Ihr Ansprechpartner
Telefon: +49-8151-9147-11
Schriftliche Bewerbung an
Stefan Strunck CERC/BDU